Fairster Massivhausanbieter

Ihr direkter Kontakt zu uns

06136 95260-0

Startseite | Katalog | Aktuelles | Suche | Kontakt |

Wohnhäuser
Sie sind hier: Bauimpressionen | Wohnhäuser |

Haus B2 in Stadecken-Elsheim

Haus B2 – die Aussichtsplätze auf die rheinhessische Hügellandschaft im Obergeschoß
Haus B2 – die Elemente werden wie in einem riesigen 3D-Puzzlezusammengesetzt
Haus B2 – es kann Richtfest gefeiert werden
Haus B2 – Lichtfelder außen und innen
Haus B2 – die lichtdurchflutete Galerie mit Sichtbetonboden
Haus B2 – Durch- und Ausblicke
Haus B2 – Raffstores und Holzfasse bilden außen eine optische Einheit
Haus B2 – die Bäder nehmen Gestalt an

Daten + Fakten

Baubeginn: August 2011
Fertigstellung: April 2012
Wohn- und Nutzflache: ca. 180 m²
Umbauter Raum: 510 m³
*Hinweis zur Flächenberechnung

Grundrisse

Plan Haus B2 Erdgeschoss

Plan Haus B2 Erdgeschoss

Plan Haus B2 Dachgeschoss

Plan Haus B2 Dachgeschoss

Plan Haus B2 Schnitt

Plan Haus B2 Schnitt

Hausbeschreibung

Wohnhausneubau in Holzrahmenbauweise auf einer Bodenplatte

Dieses moderne kubische Wohnhaus wurde individuell von planungsbüro ARCHITETTURA geplant. Es fügt sich harmonisch in seine Umgebung ein. Durch die großzügige Verglasung wird die Landschaft in den Innenraum mit einbezogen. Die Räume ermöglichen ein offenes und flexibles Wohnen. Die Bauherrschaft erhielt auf Wunsch eine Lichtplanung unter der Maßgabe, dass sich die Beleuchtung in die Architektur einfügt und gleichzeitig unterstreicht. Hier sind u.a. verschiedene LED-Leuchten zum Einsatz gekommen. Der tagsüber von den oberen und seitlichen Fenstern her erhellte Innenraum wird abends zu einem von innen nach außen strahlenden Objekt. Das Effizienzhaus wurde mit ökologischen Baustoffen und sehr guten Dämmstoffen auf einer Bodenplatte gebaut. Es ist ausgestattet mit einer Luft-Wasser-Wärme-Pumpe mit kontrollierter Be- und Entlüftung. Die Außenwände sind schon im Werk mit Cellulosedämmung gefüllt worden. Damit ist gewährleistet, dass an jeder Stelle der Außenwand die zugesicherte Dämmstärke erreicht ist. Darüber hinaus ist ein Kabelkanal in den Außenwänden schon vorgesehen, um eine möglichst hohe Flexibilität für den technischen Ausbau zu ermöglichen. Der sommerliche Hitzeschutz wurde durch 260 mm Cellulosedämmung im Dachbereich gegenüber den herkömmlichen Dämmstoffen enorm verbessert.

Sonstiges

BAUMEISTER-HAUS Siegel Stein auf Stein
BAUMEISTER-HAUS Siegel Haus mit Grund
BAUMEISTER-HAUS Siegel Umbau Anbau Ausbau
© 2014 Baubetreuung Kreß | Telefon: 06136 95260-0